Bei der Polaris handelt es sich um eine Dufour 43c.

Sie wurde 1999 in Frankreich in La Rochelle gebaut und hatte ihren "Stapellauf" in der Stadt Koper in Slowenien.


Anschließend wurde sie zur Marina Dalmacija in Sukosan überführt. Sie befindet sich seither im Besitz unserer Familie.


Nach vielen Jahren in Maslinica auf Solta und der ACI Milna liegt sie diese Saison in Vibo Valentia, Itlaien.

Technische Daten:

 

Typ: Dufour 43c

Baujahr: 1999

Motor: Volvo Penta MD20

Leistung: 43kw

Länge: 43ft /13,05m

Breite: 4,5m 

 

Diesel: 180l

Wasser: 480l (Bug: 180l / Heck 300l)

Servicebatterien: Zwei Varta Versorgungsbatterien á 140 Amperestunden (Neu: 2020)

Charger: 60 Ampere (Neu: 2020)

 

 

Unter Deck:

 

Kabinen: Vier (Drei Doppelkojen / Ein Stockbett)

Alle Kabinen mit USB-Steckdosen ausgestattet.

Alle Lampen auf LED umgerüstet. 

 

Nasszellen: Zwei

Pantry mit Kühlschrank

Backofen

Wassermacher Schenker Zen 30

 

Navi-Tisch:

 

Funkgerät Standard Horizon Matrix

Aktives AIS mit WIFI (Neu: 2020)

Plotter

Logge/Tiefenmesser/Windmesser

Ausrüstung für Kartennavigation

Seekarten für Kroatien, Montenegro, Albanien, Griechenland, Italien, Übersegler-Karte Adria

 

 

Auf Deck:

 

Segel: Rollgroß, Genua (Elvström) und Oxley

Ankerwinde (1500W) mit Edelstahlkette

 

Strom: 

Solar (Nennleistung: 440W)

Windgenerator „Superwind“ (Nennleistung 350W) 

Dingi (Aluminium-Rumpf) mit Mercury Außenborder (4-Takt, 2,5PS)

 

Steuerstand:

 

Autopilot

Plotter (AIS)

Tiefenmesser

Logge

Windex

Doppel-USB-Anschluss

 

 

Sicherheit:

     

Acht Automatikwesten

Zwei Rettungsringe

EPIRB

SART

Radar

Rettungsinsel

Handfunkgerät (DSC/Distress)

Rauch- / Gasmelder